Schlicht, praktikabel, echt und dennoch schön!

Rike Henties war ein Glücksfall für mich! Wir trafen uns am Tag der offenen Tür in der Kulturbäckerei in Lüneburg. Ein Treffpunkt vieler Kreativer unter einem Dach. Rike hat dort ihr Atelier und designt ihre eigene Taschenkollektion. Ihr ökologisches Taschenmaterial sind die Blätter der Ananas.

Sofort sprach mich ihr so natürliches Wesen an. Es dauerte nicht lange und wir trafen uns um meine Idee, “Kochbekleidung” anders zu gestalten, umzusetzen. Beide wussten wir sofort, wir sind ein gutes Team. Ein kreativer Prozess begann, welcher uns von kompliziertestem zu dann sehr einfachem verhalf. Schnittzeichnung für Schnittzeichnung, Muster für Muster und viele Anproben später war es da, unser “Kochkleid” dass einem T-Shirt Schnitt ähnelte, viel Bewegungsfreiheit zuließ und der “Schürze” den Rang abnahm. Die letzte Bewährungsprobe war dann ein Treffen mehrerer geladener Damen, die alle unser “Kochkleid” sichteten, probierten und testeten. Adaptierungen wurden vorgenommen und an weiteren Details gefeilt.

Heute, nahezu 1,5 Jahre später ist es da und überzeugt genau mit dem was dessen Erfinder bezwecken wollten:
Schlicht, praktikabel, echt und dennoch schön zu sein!

Rike, vielen vielen lieben Dank für die Zusammenarbeit und die besonderen Stunden mit Dir. Deine Schnittidee wird noch viele glücklich machen.
Mehr zu „Rike Henties“ und damit der unglaublich schönen Taschenmode der Designerin sind hier zu finden: https://henti.es

Koche ungewöhnlich! Koche mit „SUSAnne“!

Anfragen zu Preis und Lieferzeit können ab sofort an kontakt@diedampfgarerin.at gestellt werden.

 

Fotos von Rike: Bildrechte Rike Henties

Drucken