Mit freundlicher Unterstützung von

Der Rücken der Welt!

Das „Streets“ in Graz ist immer für eine Überraschung gut! Hier werden Gerichte von berühmten Köchen präsentiert und genossen. Heute zeigen wir wie ein Lammrücken mit Tzatziki und Pitabrot gelingt.

Christof Widakovich gehört zu den besten Köchen des Landes. Uns gewährte er Eintritt in das „Streets: Famous Food and Drinks“! Es ist dies ein internationales Restaurant im Industrial Design. Frei nach deren Leitspruch: „Let us surprise u“- wir holen für dich die Straßen der Welt nach Graz“, führte unsere kulinarische Reise nach Griechenland.

Für Christof Widakovich sind die Zutaten entscheidend. Ohne erstklassige Qualität kann auch mit größter Kochkunst kein Essen entstehen, das Erinnerungswert besitzt. Das zeigt er ausführlich im Umgang mit Lebensmitteln und anhand der Inbrunst wie er über Regionalität und Zubereitung spricht. Für unseren Lammrücken gab er uns den Tipp die Fettschicht am Fleisch zu belassen. Diese Fettschicht sorgt dafür, dass sich der Geschmack des Fleisches voll entfalten kann. Wichtig auch, die Fettschicht rautenförmig einzuschneiden, aber nicht bis ins Fleisch vorzudringen. Ein Schneiden durch die Fettschicht bis in das Fleisch würde an Saftigkeit verlieren lassen.

Für unser Tzatziki empfiehlt er abgehangenes Joghurt zu verwenden und setzt auf Aromen wie Knoblauch, Chili, abgeriebene Zitronenschale, Olivenöl und viel Oregano! Auch das Pitabrot ist keine Kunst, denn der Teig wird ohne Germ zubereitet und von Hand aus geformt.

Treu deren Motto: „Das Beste von den Besten für die Besten – also euch“ kann dieses Essen wirklich für jeden Besuch den Ihr zukünftig empfangen möchten, aufgetischt werden. Oder Ihr gönnt es Euch einfach selbst. Guten Appetit.

Das Rezept zu „Lammrücken mit Tzatziki und Pitabrot“ sowie das Anleitungsvideo Susanne kocht mit „Christof Widakovich“, heute zu Gast, „Andrea Springer“ sind Online unter https://kleinezeitung.at/kulinarik zu finden.

Vielen lieben Dank an Christof Widakovich mit Viktoria und Franziska Grossauer und Koch Misagh Irajiani.
Danke auch an Springer Reisen im besonderen an Andrea Springer und Eva Maria Lesiak!
Und danke auch an Markus Traussnig (KLZ Photography) und Marko Petelin (KLZ Videoteam)!

Susanne kocht mit: diesmal mit Starkoch Christof Widakovich! Heute zu Gast Andrea Springer von Springer Reisen!

Drucken