Zutaten:
(für 4 Personen)

4 Rindersteaks
8 Rosmarinstängel
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Die Steaks waschen und trocken tupfen. Danach die Steaks mit Olivenöl einreiben und pro Steak gemeinsam mit je 2 Rosmarinstängel in einen Sous Vide Vakuumbeutel geben und vakuumieren.

Die Vakuumbeutel in den Dampfgarer legen und bei 55° Celsius für 80 Minuten dämpfen.

Danach die Beutel aus dem Dampfgarer entnehmen, die Vakuumbeutel aufschneiden und die Steaks entnehmen.
Die Steaks sind so perfekt vorbereitet für den Grill!

 

Wichtig: der Griller muss richtig gut vorgeheizt sein. Die Steaks dann nur kurz links und rechts scharf anbraten und beim Servieren mit Salz und Pfeffer würzen.

Zum Steak passen perfekt das Pfirsich-Trauben-Chutney oder auch wie hier serviert das Marillen Aioli.

Tipp:
Diese Steaks lassen sich ideal für Gäste vorbereiten. Die Vorbereitung übernimmt der Dampfgarer und der Griller muss nicht mehr viel Arbeit leisten. Durch das Dämpfen bleibt das Fleisch schön saftig und durch das Anbräunen am Grill erhält es Farbe und die beliebten Röstaromen.

 

Drucken