Zutaten:
(für 4 Personen)

4 rohe Maiskolben
Butter
Kräutersalz

Zubereitung:

Es gibt nichts Einfacheres als Maiskolben im Dampfgarer zuzubereiten.

Dazu die Maiskolben säubern (vom Stroh befreien) und waschen. Danach die Maiskolben auf ein gelochtes Garblech legen und bei 100° Celsius 45 Minuten dämpfen. Wer den Mais ganz weich liebt, lässt ihn für 60 Minuten im Dampfgarer.

Den Maiskolben entnehmen und wen gewünscht am Griller anbräunen lassen.

Butter nach Geschmack in einem Topf zerfließen lassen, mit Kräutersalz abschmecken und beim Servieren über den Maiskolben verteilen.

Schmeckt herrlich knackig und passt perfekt zu gegrilltem Fleisch!

 

Drucken