Zutaten:
(für 4 Personen)

400 g Butternusskürbis
4 Schalotten
Olivenöl nach Geschmack
Salz
Pfeffer

Weiters:
Schinkenspeck
Jungzwiebel

Zubereitung:

Den Butternusskürbis waschen, schälen und in Stücke (ca. 2 x 2 cm) schneiden. Die Zwiebel ebenfalls schälen und grob teilen.

Ein emailliertes Backblech mit Backpapier auslegen und die Kürbis- sowie Zwiebelstücke darauf verteilen. Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen und unterarbeiten.

Im Kombi Dampfgarer mit der Einstellung Kombigaren Heißluft plus bei 200° Celsius und 10% Feuchte 30 Minuten schmoren.

Danach in ein hohes Gefäß umfüllen und pürieren. Sollte die Creme zu fest sein, einfach mit etwas Gemüsebrühe auffüllen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ich serviere diese Creme gerne als Aufstrich am Kürbisbrot gemeinsam mit kross angebratenen Schinkenspeck und Jungzwiebeln. Ein Gedicht!

Drucken